0
16.02.2010

jsSearch 0.1 Sucht jetzt auch mit IE8

jsSearchDies ist die erste Version von jsSearch bei dem die Suche auch mit Internet Explorer funktioniert. Die Ursache lag einerseits in der nicht Unterstützung der Array.indexOf Funktion und andererseits in einem Bug in der Javasscriptengine des IE, der dazu führt das eine Funktion die an der Bewertung ähnlicher Worte beteiligt ist nicht korrekt ausgeführt wird. Da letzteres Problem leider nur von Microsoft gelöst werden kann, werden die ähnlichen Worte im IE momentan leider nicht korrekt bewertet. Auf den ersten Blick hat das auf die Suchergebnisse aber keinen großen Einfluss.

Die aktuelle Version kann wie immer hier getestet werden

zum Download und der Projektseite: jsSearch

0
14.02.2010

hidmon 0.9.5 mit Multimonitor Support

hidmon

Mit der neuen hidmon Version lassen sich jetzt mehrere Displays mit identischer vendor- und produkt ID ansteuern. Dafür gibt es den neuen optionalen Parameter „–bus“. Unter Linux erfährt man die Bus Adresse mit lsusb:

...
Bus 001 Device 004: ID 056d:0002 EIZO Corp. HID Monitor Controls
Bus 004 Device 003: ID 056d:0002 EIZO Corp. HID Monitor Controls
...

in diesem Beispiel würde man jetzt mit „hidmon -i –bus ‚001/004‘ ‚056d:0002‚“ den ersten Monitor ansprechen, und mit „hidmon -i –bus ‚004/003‘ ‚056d:0002‘“ den zweiten.

zum Download und der Projektseite: Hidmon

2
30.01.2010

iPhone: Kontakte und Kalender mit Google synchronisieren

iPhone Foto von WikipediaDas iPhone ist ja ein wirklich tolles Smartphone. Aber selbst auf dem Mac ist es nur mit angeschlossenem iPhone möglich Kalender und Kontakte zu synchronisieren. Dies hat den Nachteil, dass man jedes mal, wenn man auf dem Computer oder iPhone ein Kontakt oder Kalendereintrag anlegt, erst mal wieder Synchronisieren darf um alles aktuell zu halten. Wenn man jetzt noch ein Linuxnutzer wie ich ist hat man sowieso verloren. Aber bei all diesen Problemen kann Google dank „ActiveSync“ Support helfen und bringt auch gleich noch ein paar coole Features mit.

Alles was dafür benötigt wird ist ist ein Google Mail Account, den es kostenlos hier gibt, und natürlich ein iPhone.

Weiterlesen »

0
17.01.2010

Eigene Klingeltöne für das iPhone erstellen

Eigene Klingeltöne für das iPhone erstellenAus der eigenen Musik Klingeltöne für das iPhone zu erstellen ist simpel, solange die Musik über iTunes gekauft wurde. Einfach auf dem gewünschten Song Rechstklick -> Klingeltoneditor und schon hat man einen neuen Klingelton. Doch leider verweigert iTunes bei Audiodateien, die nicht im Applestore gekauft wurden den Dienst, also sind alternativen gefragt.

Weiterlesen »